ÄTHIOPIEN YIRGACHEFFE

ÄTHIOPIEN
GIGESSA

9.00 EUR16.50 EUR inkl. MwSt.

100 Prozent Arabica

Komplex, süß und mollig, blumig-rosig, Orange
  
  
    
Art.-Nr.: GIGESSA Kategorie:
Markenname
Äthiopien Warqee Lot 6 (Gigessa)
Geographische Lage
Guji / Gemeinde Gigessa
1.900 Meter über dem Meeresspiegel
Erntezeit
Dezember bis März
Arabica Varietät
Heimische Varietäten
Ideal für
alle Filtermethoden, Vollautomat, fruchtiger Espresso
Aufbereitung
fully washed

Äthiopien ist die Wiege des Arabica-Kaffee-Baumes. Er gedeiht in einer Höhe zwischen 1.600 und 2.500 Metern. Die Erntezeit zieht sich von Dezember bis März. Nur zwei Prozent der Kaffeeernte stammt von staatlichen Farmen. Fast die halbe Bevölkerung des Landes arbeitet auf irgendeiner Kaffeefarm, daher ist der Kaffeeexport eine wichtige Einnahmequelle für das Land und seine Leute. 98 Prozent des äthiopischen Kaffees wird von Kleinbauern angepflanzt, deren Kaffeegärten nicht größer als ein bis zwei Hektar sind. Daneben bauen sie heimische Produkte an und halten Vieh.

Unser Äthiopier wuchs auf 1.900 Metern und kommt von der Danbi Uddo Kooperative, einem Zusammenschluss von 850 Kleinbauern der Region. Verarbeitet wurden die handgepflückten Kaffeekirschen in der „wet mill“ = Verarbeitungsstation – der Gemeinde Gigessa / Region Guji (Eigentümer Faysel Abdosh). Dort wurden sie sorgfältig selektiert, gewaschen, entpulpt und getrocknet. Es ist ein „grade 1“ Kaffee = die beste Qualität. Die meisten Kaffees dieser Gegend sind standardmäßig biologisch.